Individuell steuerbare Funktionen. Sie wollen das Tageslicht optimal nutzen und gleichzeitig über einen Blendschutz verfügen? Sie möchte Ihre Privatsphäre schützen und sich von ungebetenen Blicken abschirmen? Mit maßgefertigten Außenraffstoren schaffen Sie dafür beste Voraussetzungen.

Licht- und Blendschutz. Licht- und Sonneneinfall nach Belieben dosiert – Raffstoren ermöglichen diesen Effekt durch das stufenlose Wenden der horizontalen Lamellen.

Sichtschutz. Außenraffstoren geben nur so viel von Ihrer Privatsphäre preis, wie Sie es wollen. Der besondere Effekt dabei: Die Sichtverbindung nach draußen bleibt weitgehend erhalten.

 


Zwei Bedienvarianten. Zur Steuerung stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  • Manuelle Bedienung. Das Heben, Senken und Wenden der Lamellen erfolgt manuell über eine Kurbelstange.
  • Automatische Bedienung. Noch zeitgemäßer und komfortabler ist die motorbetriebene Steuerung der Raffstoren. Sie erfolgt über einen stationären Bedienschalter und eine Funkfernbedienung. Weitere Steuerelemente – wie Zeitschaltuhr, Helligkeitsregelung oder Gruppensteuerung – können auch nachträglich ergänzt werden.

Schattenspender und Schmuckstück auf jeder Fassade. Klares Design und hohe Funktionalität machen Raffstoren zu einem unverzichtbaren Accessoire an sonnenexponierten Fassaden. Als kombinierter Sonnen-, Licht- und Sichtschutz werden sie in Wohn- und Arbeitsbereichen gleichermaßen geschätzt. Stufenlose Steuerung – ganz nach Belieben. Raffstoren werden im Herstellerwerk nach Maß gefertigt und vormontiert. Einmal installiert lassen sie sich stufenlos steuern und nach Bedarf einsetzen:

  • als Sonnenschutz, der abhängig von Temperatur und Jahreszeit nur so viel Licht wie gewünscht hereinlässt,
  • als Lichtschutz, der auch bei gleißendem Sonnenlicht ein blendfreies Arbeiten ermöglicht und
  • als Sichtschutz, der auch ohne vollständige Abdunklung einen Schutz der Privatsphäre erreicht.